Kurse und Einzelveranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellsten Elternbildungsveranstaltungen im Kanton Thurgau. Die Inserate werden laufend ergänzt, es lohnt sich immer wieder einmal vorbei zu schauen.

Kennzeichnung, für welche Zielgruppe die Veranstaltung geeignet ist.
Eltern von Kindern im Alter von: 0-4 Jahre
                                                         4-12 Jahre
                                                         12-17 Jahre

Suche

nach Ort:           nach Alter:  0-4 Jahre    4-12 Jahre    12-17 Jahre   

Januar 2018

Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Mo. 22.01.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Berufsberatung Frauenfeld, BIZ, Zürcherstrasse 285, 8510 Frauenfeld
Spielsucht «chatten, gamen, surfen – glotzen?»   [4-12|12-17]
Online-Kommunikation und digitale Medien bieten faszinierende Möglichkeiten, aber auch Gefahren von Missbrauch und Abhängigkeit. Kinder und Jugendliche nutzen Internet, Handy und Computergames virtuos und intensiv. Bei Erwachsenen können mangelnde praktische Erfahrungen zu einer gewissen Rat- und Hilflosigkeit führen. Was bewirken diese Geräte und Medien? Wie viel Zeit vor dem Bildschirm ist angebracht?
Kosten: Fr. 10.– Unkostenbeitrag
Leitung: Peter Welti-Cavegn, Fachexperte Medien, Perspektive Thurgau
Veranstalter: Elternforum Arbon
Auskunft: elternforum.arbon@bluewin.ch
Di. 23.01.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Schulhaus Reben 25, Aula, Rebenstrasse 25, 9320 Arbon

Februar 2018

Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 07.02.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Berufsberatung Kreuzlingen, BIZ, Schützenstrasse 1, 8280 Kreuzlingen
Mit Kindern lernen: wenig helfen – richtig helfen   [alle]
Wie kann ich Interesse und Lernmotivation fördern? Welche Lernstrategien sind für SchülerInnen sinnvoll? Wie gehe ich mit Hausaufgabenkonflikten um? Wie kann ich die Selbständigkeit beim Lernen fördern? Die Referentin gibt wertvolle Hinweise zu diesen Themen.
Kosten: Fr. 10.–, Mitglieder Fr. 5.–
Leitung: Regula Ferro, Lern- und Familienberaterin, schulische Heilpädagogin, eigene Praxis edujoy.ch
Veranstalter: Elterngruppe Müllheim
Auskunft: 052 721 26 68, susle.staeheli@bluewin.ch
Mi. 07.02.2018, 19:30 – 21:00 Uhr, Schulhaus Wiel, Singsaal, Im Wiel, 8555 Müllheim Dorf
Das Selbstwertgefühl von Kindern stärken – alle Achtung – vor mir selbst!   [0-4|4-12]
Wie können wir erkennen, ob ein Kind ein gesundes Selbstwertgefühl entwickelt? Wodurch werden Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl geschwächt oder gestärkt? Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und Ideen, wie Sie diese in Ihren Alltag einbringen können.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, dipl. Spielgruppenleiterin, Erwachsenenbildnerin, familylab-Seminarleiterin
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Do. 08.02.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Analoge Wurzeln für digtale Kinder   [0-4|4-12]
Digitale Medien faszinieren Kinder – auch die Kleinsten. Doch tun sie ihnen auch gut? Dieser Abend soll Möglichkeiten aufzeigen, Kinder in den ersten sechs Lebensjahren in der «echten Welt» zu verwurzeln, ohne die digitalen Möglichkeiten zu verteufeln.
Kosten: Fr. 25.–, Paare Fr. 30.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, dipl. Spielgruppenleiterin, Erwachsenenbildnerin, familylab-Seminarleiterin
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Mo. 12.02.2018, 19:30 – 21:00 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Inspirations-Café – moderierter Austausch rund um Kind, Jugend, Familie und Erziehung   [alle]
Familienbegleiterinnen oder -begleiter moderieren den Austausch zu Fragen rund um Kind, Jugend, Familie und Erziehung unverbindlich bei Kaffee. Sie bringen Ihre konkreten Fragen aus dem Alltag mit, Fachpersonen antworten fundiert aus der Praxis.
Kosten: keine
Leitung: Dominik Agosti, Geschäftsführer und Familienbegleiter der Inspira GmbH
Veranstalter: Inspira GmbH, www.in-spira.ch
Auskunft: 071 620 40 00, office@in-spira.ch
Di. 13.02.2018, 9:00 – 10:30 Uhr, Inspira GmbH, Marktstrasse 22, 8570 Weinfelden
Zwischen Überbehütung und Vernachlässigung   [4-12]
Wo verläuft die Grenze zwischen liebevoller Zuwendung und ungutem Verhätscheln? Wann gebe ich Sicherheit und Geborgenheit, wann ist meine Liebe erdrückend und macht schutzlos? Ein Referat um die Kinder entwicklungsfördernd zu begleiten und zu stärken.
Kosten: keine
Leitung: Frau Barbara Frischknecht-Schoop, Eltern- und Erwachsenenbildnerin, familylab-Seminarleiterin, Elterncoach IEF, Primarlehrerin, Mutter
Veranstalter: Elternbildung der PSG Märstetten und PSG Amlikon-Holzhäusern
Auskunft: elternbildung@primarschule-maerstetten.ch
Do. 15.02.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Primarschule Märstetten, Foyer Schulhaus Regelwiesen, Gartenstrasse 12, 8560 Märstetten
Gordon-Training – Kommunikation in Familie und Partnerschaft   [alle]
Weiterbildung in Kommunikation und Konfliktlösung für Beziehungen in Familie, Partnerschaft und Berufsleben, damit mehr Gelassenheit, Sicherheit und Respekt im Alltag einziehen kann.
Kursdaten: 4 x Sa. 17.2./3.3./21.4./5.5.2018, 9:00 – 17:00 Uhr, 2 x Di. 13.3./20.3.2018, 19:00 – 22:00 Uhr
Kosten: Fr. 550.–, Paare Fr. 1000.– inkl. Material
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kleinkinderkurse und Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: erforderlich
Sa. 17.02.2018, Praxisgemeinschaft, Schwalbenweg 57, 8500 Frauenfeld
Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Sa. 17.02.2018, 9:00 – 11:00 Uhr, Berufsberatung Frauenfeld, BIZ, Zürcherstrasse 285, 8510 Frauenfeld
Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Di. 20.02.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Berufsberatung Amriswil, BIZ, Rütistrasse 7, 8580 Amriswil
«Lasst die Kinder los!» – warum entspannte Erziehung lebenstüchtig macht   [alle]
Die renommierte Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm kann anhand von Studien nachweisen, warum Eltern gut daran tun, ihre Kinder weniger zu behüten und zu kontrollieren. Sie zeigt Wege zu einem entspannteren Erziehungsstil für lebenstüchtige Kinder und zufriedene Eltern.
Kosten: freiwilliger Unkostenbeitrag
Leitung: Margrit Stamm, schweiz. Erziehungswissenschaftlerin, Professorin für Erziehungswissenschaften, Primarlehrerin
Veranstalter: IGEA und VSG Amriswil-Hefenhofen-Sommeri
Auskunft: 071 411 96 90, www.igea-amriswil.ch
Do. 22.02.2018, 20:00 – 22:00 Uhr, Kulturforum Amriswil, Bahnhofstrasse 22, 8580 Amriswil
Dicke Luft und dünne Nerven...   [alle]
Dicke Luft und dünne Nerven sind langfristig belastend für die Freude und Liebe in der Familie und Partnerschaft. Suchen Sie nach Lösungsansätzen und Sichtweisen, um aus dieser Sackgasse herauszukommen?
Kosten: Fr. 5.– Unkostenbeitrag
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Elternforum Untersee und Rhein, www.elternforum-untersee.ch
Auskunft: 052 740 30 38
Do. 22.02.2018, 20:00 Uhr, Katholisches Kirchgemeindehaus «Tannehüsli», Frauenfelderstrasse 11, 8264 Eschenz
Notfälle bei Kleinkindern   [0-4|4-12]
Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern (0 bis 8 Jahre). Gefahren im und rund ums Haus – Wiederbelebung – Sturz vom Wickeltisch – Fremdkörper verschlucken – Stromschlag
Kursdaten: 2 x 26.2. und 6.3.2018
Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 220.–
Leitung: KursleiterIn SSB und teilweise Referate druch ärztliches Fachpersonal
Veranstalter: Samaritverein Frauenfeld
Auskunft: 079 451 31 72, www.samariter-frauenfeld.ch
Anmeldung: erforderlich, www.samariter-frauenfeld.ch
Mo. 26.02.2018, 18:30 Uhr – 21:45 Uhr, Schulhaus Reutenen, Zivilschutzanlage, Marktstrasse 14, 8500 Frauenfeld

März 2018

Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Sa. 03.03.2018, 9:00 – 11:00 Uhr, Berufsberatung Kreuzlingen, BIZ, Schützenstrasse 1, 8280 Kreuzlingen
Ich bin gut so wie ich bin – starker Selbstwert, gesundes Selbstvertrauen   [0-4|4-12]
In der Kindheit wird unser Selbstbild entscheidend geprägt. Sie erfahren, welche Faktoren die Entwickung von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen beeinflussen und wie Kinder ein positives Selbstbild entwickeln können.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, dipl. Spielgruppenleiterin, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Mo. 05.03.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Neurofeedback bei Lernschwierigkeiten und ADHS   [alle]
Wie arbeitet unser Gehirn? Was ist bei Betroffenen verändert und wie können mittels einer computerunterstützenden Technik (Neurofeedback) die Gehirnaktivität und damit Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten sowie andere Symptome behoben werden?
Kosten: freiwilliger Unkostenbeitrag
Leitung: Dr. med. Jessica A. Tanner, FMH für pharmazeutische Medizin
Veranstalter: Interessengemeinschaft Erwachsenenbildung Amriswil (IGEA)
Auskunft: 071 411 96 90, www.igea-amriswil.ch
Mo. 05.03.2018, 20:00 Uhr, Sekundarschule Grenzstrasse, Aula, Untere Grenzstrasse 13, 8580 Amriswil
Herausforderung Alleinerziehend   [alle]
Nach einer Trennung stehen Eltern vor vielen Herausforderungen. Fragen suchen Antworten: Wie können wir Kinder als (Allein-)Erziehende begleiten? Wie gelingt es gute Eltern zu bleiben? Welche Hilfe- und Entlastungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
Kursdaten: 2 x Di. 6.3. und 20.3.2018
Kosten: Fr. 30.–
Leitung: Roswitha Keller-Hilzinger, Perspektive Thurgau, und Bruno Strassmann-Schanes, Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung
Veranstalter: Perspektive Thurgau und Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung
Auskunft: www.perspektive-tg.ch
Anmeldung: bis 20.2.2018, keb@kath-tg.ch
Di. 06.03.2018, 19:30 – 22:00 Uhr, Zentrum Franziskus, Kursraum Assisi (EG), Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden
Mut zur Erziehung! Damit Kinder eine Chance haben...   [4-12|12-17]
Elternschaft ist eine enorme Herausforderung. Auch wenn wir den Erziehungsauftrag mutig anpacken, sind wir doch immer wieder verunsichert. An diesem Vortragsabend erhalten wir Impulse über Chancen und Grenzen einer Mut machenden Erziehung.
Kosten: Kollekte
Leitung: Henri Guttmann, Jugendpsychologe und Familientherapeut
Veranstalter: Elternverein Frauenfeld, www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: 052 720 12 28
Mi. 07.03.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Schulanlage Auen 2, Vortragssaal (Aula), Thurstrasse 23, 8500 Frauenfeld
Kleinkinderkurs – für Eltern mit ihrem Kleinkind   [0-4]
Fein- und Grobmotorik anregen – Hör- und Sprechspiele und Rituale gemeinsam erleben – die Eltern in ihren Erziehungskompetenzen stärken – die Kinder in ihrer natürlichen Entwicklung fördern – die Familie mit ihren individuellen Bedürfnissen begleiten
Kursdaten: 8 x Mi. 7.3./14.3./21.3./28.3./18.4./25.4./2.5./9.5.2018
Kosten: Fr. 240.– inkl. Material
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 07.03.2018, 9:30 – 11:00 Uhr, Altes Gemeindehaus, Hurnenstrasse 5, 8360 Wallenwil
Tag der offenen Tür mit Märchen- und Spielzeit   [0-4]
Zu Beginn laden wir die Kinder und Eltern zu unserem Märchen "Drei Bären" ein. Danach dürfen die Kinder das anregende Spielangebot nutzen während wir Ihre Fragen zu Entwicklung und Förderung nach Rudolf Steiner gerne beantworten.
Kosten: keine
Leitung: Vorschulteam
Veranstalter: Rudolf Steiner Schule, Kreuzlingen
Auskunft: 071 672 17 10, mail@rssk.ch
Anmeldung: nicht erforderlich
Mi. 07.03.2018, 15:00 – 17:00 Uhr, Kindergarten Rudolf Steiner Schule, Bahnhofstrasse 15, 8280 Kreuzlingen
Spitalführung   [4-12]
Für Kinder in Begleitung ihrer Eltern. Nach Möglichkeit werden den Kindern unter fachkundiger Führung die Notfallstation, die Kinder- und Säuglingsabteilung, das Ambulanzfahrzeug, die Anästhesie und das Röntgen gezeigt und altersgerecht erklärt.
Kosten: Kollekte
Leitung: Mitarbeiterinnen des Kantonsspitals
Veranstalter: Elternverein Frauenfeld, www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: spitalfuehrung@gmx.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 07.03.2018, 13:20 – 15:45 Uhr, Kantonsspital, Eingangsbereich, 8500 Frauenfeld
Vorspielgruppe/El-Ki Wald-Gruppe Eichhörnli   [0-4]
Kleine Kinder (1.5 Jahre bis Kindergarten) zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson spielen, singen, entdecken, feuern, erfahren, erleben und bewegen sich miteinander in der Natur. Durch vielseitige, abwechslungsreiche Erlebnisse werden die Freude am Spiel- und Lernraum Wald geweckt, gefördert und erhalten.
Kursdaten: jeder zweite Donnerstagmorgen
Kosten: Fr. 160.– pro Familie und Semester
Leitung: Anita Frischknecht und Sabrina Müller
Veranstalter: Dusse Verusse, www.dusse-verusse.ch
Auskunft: naturchind@bluewin.ch
Anmeldung: erforderlich unter naturchind@bluewin.ch
Do. 08.03.2018, 8:45 – 11:15 Uhr, Kreuzung Oberandwiler Wald, 8586 Andwil
Schon auffällig, oder einfach nur ungewöhnlich?   [alle]
Was Sie über die Entwicklung, Wahrnehmung und Konzentration bei Kindern wissen sollten. Erkenntnisse aus Reflexologie, Optologie und Neurologie werden anschaulich erklärt. ENWAKO®-Konzept: Einblick in die Entwicklungs-, Wahrnehmungs- und Elternarbeit
Kosten: Fr. 8.–, Paare Fr. 10.–
Leitung: Priska Rüegg-Käppeli, ENWAKO®-Trainerin, Körper- und Atemtherapeutin
Veranstalter: Praxis ENWAKO
Auskunft: 056 225 25 84, priska_rueegg@bluewin.ch
Anmeldung: bis 8.3.2018
Sa. 10.03.2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Praxis ENWAKO und Atemtherapie, Neugütlistrasse 15, 9220 Bischofszell
familylab.ch – Elterngruppe (nach Jesper Juul)   [alle]
Begegnung auf Augenhöhe, gesundes Selbstwertgefühl, Integrität, persönliche Verantwortung und Authentizität sind zentrale Werte in der Eltern-Kind-Beziehung. Dialogische Elternrunde mit fachlichen Inputs nach den Werten von Jesper Juul.
Kursdaten: 5 x Mi. 14.3./25.4./13.6./15.8./19.9.2018
Kosten: Fr. 250.–, Paare Fr. 350.–
Leitung: Christina Kind Brunschwiler, familylab-Seminarleiterin, Supervisorin BSO, Mutter von 2 Kindern
Veranstalter: Ch. Kind Brunschwiler, www.christinakind.ch
Auskunft: 071 620 20 36, praxis@christinakind.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 14.03.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Sittermühle, Bleicherweg 2d, 9220 Bischofszell
Spitalführung   [4-12]
Für Kinder in Begleitung ihrer Eltern. Nach Möglichkeit werden den Kindern unter fachkundiger Führung die Notfallstation, die Kinder- und Säuglingsabteilung, das Ambulanzfahrzeug, die Anästhesie und das Röntgen gezeigt und altersgerecht erklärt.
Kosten: Kollekte
Leitung: Mitarbeiterinnen des Kantonsspitals
Veranstalter: Elternverein Frauenfeld, www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: spitalfuehrung@gmx.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 14.03.2018, 13:20 – 15:45 Uhr, Kantonsspital, Eingangsbereich, 8500 Frauenfeld
Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Sa. 17.03.2018, 9:00 – 11:00 Uhr, Berufsberatung Kreuzlingen, BIZ, Schützenstrasse 1, 8280 Kreuzlingen
Prinzessinnen und Piraten werden gross   [alle]
Wie entsteht Geschlechtsidentität? Wie können wir die Kinder in ihrem Aufwachsen als Jungen und Mädchen unterstützen? Und wie können wir sie stärken, ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend, einen grossen Handlungsspielraum zu nutzen?
Kosten: keine
Leitung: Marianne Aepli, Primarlehrerin, Master of Cultural & Gender Studies
Veranstalter: Primarschule Pfyn
Auskunft: 052 765 21 90, schulleitung@pspfyn.educanet2.ch
Mi. 21.03.2018, 20:00 – 22:00 Uhr, Trotte, beim Schulhaus, Städtli 1a, 8505 Pfyn
Mutig und stark gegen Übergriffe   [0-4|4-12]
Eltern können durch einen achtsamen und bewussten Umgang den grössten Beitrag dazu leisten, dass Kinder mutig und stark gegen Übergriffe werden, ihre eigenen Grenzen schützen und sich im Ernstfall Hilfe erbitten können.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, dipl. Spielgruppenleiterin, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Mo. 26.03.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Di. 27.03.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Berufsberatung Frauenfeld, BIZ, Zürcherstrasse 285, 8510 Frauenfeld
Elternkompass – die eigene Richtung finden   [4-12]
Früher konnten Eltern auf den allgemeinen Wertekonsens zählen. Heute sind sie aufgefordert, Werte für die Familie selbst zu definieren. Das braucht Klarheit, Reflexion und eine gleichwürdige Führung.
Kosten: keine
Leitung: Christina Kind Brunschwiler, familylab-Seminarleiterin, Supervisorin BSO, Mutter von 2 Kindern
Veranstalter: Projektgruppe Elternbildung, Volksschulgemeinde Münchwilen
Auskunft: 071 969 11 52
Anmeldung: erforderlich
Mi. 28.03.2018, 20:00 – 21:30 Uhr, Sekundarschule Waldegg, Singsaal, Weinfelderstrasse 21, 9542 Münchwilen

April 2018

TuschKi – Gruppenangebot für Kinder, deren Eltern getrennt oder geschieden sind   [4-12]
Die Kinder (9 bis 12 Jahre) setzen sich spielerisch mit ihrer Familiensituation auseinander und erlangen ein realistisches Bild für die Trennung/Scheidung ihrer Eltern. Sie können ihren Gefühlen Ausdruck geben und lernen diese einzuordnen.
Kursdaten: 10 x Mi. 18.4. – 27.6.2018 (ohne 16.5.), 2 x Elternabend: 17.4. und 28.8.2018, 20:15 – 22:00 Uhr
Kosten: Fr. 200.– pro Kind
Leitung: Trojka Christian Keller, Psychologe lic. phil, und Loredana Pachioli, Sozialarbeiterin FH
Veranstalter: Perspektive Thurgau
Auskunft: 071 626 02 02, t.keller@perspektive-tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 18.04.2018, 14:10 – 15:50 Uhr, Perspektive Thurgau, Mehrzweckraum, Schützenstrasse 15, 8570 Weinfelden
Spitalführung   [4-12]
Kindern ab 4 Jahren in Begleitung der Eltern wird das Spitalleben in der Kinderklinik auf verständnisvolle Art näher gebracht. Nach Möglichkeit werden die Notfallstation, das Röntgen, das Gipszimmer und das Ambulanzfahrzeug besichtigt und kindgerecht erklärt.
Kosten: Kollekte für die Stiftung Theodora
Leitung: Brigitte Walther, Pflegefachfrau
Veranstalter: Klinik für Kinder und Jugendliche
Auskunft: 071 695 36 88
Anmeldung: erforderlich
Mi. 18.04.2018, 14:00 – 15:30 Uhr, Kantonsspital, beim Haupteingang, Spitalcampus 1, 8596 Münsterlingen
Herzlich willkommen im «Trotzalter»!   [0-4]
An drei Abenden werden in diesem Elternseminar grundlegende Themen eines turbulenten Lebensabschnitts, den viele nach wie vor «Trotzalter» nennen, genau betrachtet. Gehen Sie gestärkt und mit neuen Perspektiven in den Erziehungsalltag.
Kursdaten: 3 x Do. 19.4./26.4./3.5.2018
Kosten: Fr. 90.–, Paare Fr. 140.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, dipl. Spielgruppenleiterin, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Do. 19.04.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Bewegungs- und Spielideen mit Alltagsmaterialien   [0-4]
Schwämme, Fliegenklatschen, Schraubdeckel und vieles mehr sind spannende Bewegungs- und Spielmaterialien für Kinder. Im Kurs lernen Sie vielseitige Spielideen mit Alltagsmaterialien für 2- bis 5-jährige Kinder kennen.
Kosten: keine, «Thurgau bewegt» übernimmt Kosten
Leitung: Eliane Schmocker, Sportlehrerin FH
Veranstalter: Kantonales Aktionsprogramm «Thurgau bewegt»
Auskunft: 071 626 02 38, m.geissbuehler@perspektive-tg.ch
Anmeldung: bis 16.4.2018 unter kurse@perspektive-tg.ch
Fr. 20.04.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Perspektive Thurgau, Mehrzweckraum, Schützenstrasse 15, 8570 Weinfelden
ElternLehre® – Modul 1 bis 3   [0-4]
Die ElternLehre will Sie als Mutter und Vater während der ersten drei Lebensjahre Ihres Kindes begleiten und stärken. Mit konkreten Informationen über Entwicklungsabläufe und Erziehungsverhalten gewinnen Sie Sicherheit und Freude im Familienalltag (inklusive Austausch und Diskussionen).
Kosten: Fr. 210.–, Paare Fr. 330.–, Kursbuch Fr. 39.– (Sozialrabatt auf Anfrage)
Leitung: Speziell für ElternLehre ausgebildete und zertifizierte Kursleiterinnen
Veranstalter: Netzwerk «Frühe Förderung» Amriswil
Auskunft: 071 411 88 82, pfj@conexfamilia.ch
Anmeldung: erforderlich unter www.elternlehre-amriswil.ch
Fr. 20.04.2018, Daten siehe Website, Verschiedene Räumlichkeiten in 8580 Amriswil
Vom Mathemuffel zum Mathemeister – mit vedischer Mathematik zum Ziel   [4-12|12-17]
Mathematik ist wie Fahrradfahren – eine Fertigkeit, die jeder lernen kann! Die vedische Mathematik gibt Kindern, die bisher keinen Erfolg im Rechnen hatten, ein Erfolgserlebnis. Gwen Bach gibt einen Einblick in die aus Indien stammende vedischen Mathematik und damit einen Einstieg in die Welt des schnellen und einfachen Lernens.
Kosten: Fr. 10.–
Leitung: Gwen Bach, Mutter, Psychologin, Buchautorin, Botschafterin für vedische Mathematik
Veranstalter: Elternforum Arbon
Auskunft: 071 440 25 17
Di. 24.04.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Schulhaus Reben 25, Aula, Rebenstrasse 25, 9320 Arbon
Kinder brauchen Wurzeln und Flügel – Übergänge für Kinder gut vorbereiten   [0-4|4-12]
Die Balance zu finden, zwischen Sicherheit-Geben und Loslassen, ist für Eltern eine ständige Herausforderung. Erfahren Sie in diesem Referat wie Sie eine stabile Bindung zu Ihren Kindern aufbauen, damit diese Übergänge im Leben selbstsicher meistern.
Kosten: keine
Leitung: Frau Christelle Schläpfer, Elterntrainerin, Erziehungsberaterin, Inhaberin edufamily®
Veranstalter: Elternbildung der PSG Märstetten, Ottoberg und Amlikon-Holzhäusern
Auskunft: elternbildung@primarschule-maerstetten.ch
Di. 24.04.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Primarschule Märstetten, Foyer Schulhaus Regelwiesen, Gartenstrasse 12, 8560 Märstetten
Hochsensible Kinder   [alle]
Ziel des Vortrages ist es, Eltern und anderen Bezugspersonen hochsensibler Kinder fundiertes Wissen über diese Veranlagung zu vermitteln. Hochsensibilität wird oft mit anderen Phänomenen wie zum Beispiel AD(H)S verwechselt.
Kosten: Fr. 5.– Unkostenbeitrag
Leitung: Brigitte Küster (ehem. Schorr), psych. Beraterin, Erwachsenenbildnerin, Leiterin des Institutes für Hochsensibilität, Autorin
Veranstalter: Elternforum Untersee und Rhein, www.elternforum-untersee.ch
Auskunft: sonja.kressibucher@elternforum-untersee.ch
Di. 24.04.2018, 20:00 Uhr, Volksschulgemeinde Tägerwilen, Aula, Palmenweg 2, 8274 Tägerwilen
Zu neuen Ufern aufbrechen   [alle]
Das Seminar bietet getrennt lebenden und geschiedenen Frauen und Männern Verarbeitungshilfen und öffnet neue Lebensperspektiven für die nächste Wegstrecke.
Kursdaten: 3 x Mi. 25.4./30.5./20.6.2018, 19:15 – 21:45 Uhr, 1 x Sa. 5.5.2018, 9:00 – 16:00 Uhr (Kartause Ittingen)
Kosten: Fr. 160.– inkl. Mittagessen vom 5.5.2018
Leitung: Barbara Krismer Burkard und Dirk von Malotki, beide Perspektive Thurgau, und Thomas Bachofner, tecum
Veranstalter: Perspektive Thurgau und tecum
Auskunft: www.perspektive-tg.ch, www.tecum.ch
Anmeldung: bis 12.4.2018, tecum@kartause.ch
Mi. 25.04.2018, Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden
Spitalführung   [4-12]
Für Kinder in Begleitung ihrer Eltern. Nach Möglichkeit werden den Kindern unter fachkundiger Führung die Notfallstation, die Kinder- und Säuglingsabteilung, das Ambulanzfahrzeug, die Anästhesie und das Röntgen gezeigt und altersgerecht erklärt.
Kosten: Kollekte
Leitung: Mitarbeiterinnen des Kantonsspitals
Veranstalter: Elternverein Frauenfeld, www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: spitalfuehrung@gmx.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 25.04.2018, 13:20 – 15:45 Uhr, Kantonsspital, Eingangsbereich, 8500 Frauenfeld
Eltern coachen ihre Kinder   [4-12|12-17]
Mit dem lösungsorientierten Ansatz lernen Sie, wie Sie die Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortung der Kinder fördern können. Die Kinder werden zu Experten für eigene Lösungen und Sie als Eltern erfahren mehr Gelassenheit und Freude im Alltag.
Kursdaten: 2 x Fr. 27.4. und 25.5.2018
Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 220.–
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: bis 20.4.2018
Fr. 27.04.2018, 8:45 – 11:30 Uhr, Ev. Kirchgemeindehaus, Hauptstrasse 16, 8355 Aadorf
Chum mir gönd in Wald...   [4-12]
Klettern, Malen, Musizieren... ab in den Wald! Einfache Knoten für Waldbauten lernen und üben... Ziegelrot und Kohlenschwarz – Farben selbst herstellen, Instrumente aus Naturmaterialien bauen und klingen lassen.
Kosten: Fr. 20.– Erwachsene, Fr. 15.– Kinder
Leitung: Remo Gugolz, Naturpädagoge
Veranstalter: Elternforum Untersee und Rhein
Auskunft: 052 740 30 38
Anmeldung: bis 14.4.2018, waldtag@elternforum-untersee.ch (Teilnehmerzahl beschränkt)
Sa. 28.04.2018, 10:00 – 14:00 Uhr (open end), Forsthof Stöcklerhau, 8272 Ermatingen
Mein Kind in der Berufswahl   [12-17]
Fachpersonen informieren über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind aktiv und kompetent in der Berufswahl begleiten können. Kurs für Eltern, deren Kinder aktuell die 7. Klasse besuchen.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Fachpersonen der Berufs- und Studienberatung
Veranstalter: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Auskunft: 058 345 59 48, berufsberatung@tg.ch
Anmeldung: erforderlich
Sa. 28.04.2018, 9:00 – 11:00 Uhr, Berufsberatung Amriswil, BIZ, Rütistrasse 7, 8580 Amriswil
Umgang mit Medienkonsum   [4-12]
Wir alle ahnen, dass zu viel Fernsehen, Video & Co. nicht gut für unsere Kinder sein können. Wie wirkt sich der Bildschirmkonsum auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie die Frustrationsgrenze aus?
Kosten: Fr. 45.–, für EfA-Miglieder Fr. 25.–
Leitung: Gabi Woerlen, Ausbilderin FA, Eltern- und Erwachsenenbildnerin
Veranstalter: Elternforum Aadorf
Auskunft: 052 365 02 01, elternbildung@schulenaadorf.ch
Anmeldung: erforderlich
Sa. 28.04.2018, 9:00 – 12:00 Uhr, Primarschule Löhracker, Mehrzweckraum, Rietstrasse 1, 8355 Aadorf

Mai 2018

Kids Kitchen Muttertag   [4-12]
An diesem Tag sind die Kinder (6 bis 13 Jahre) die grossen Köche. Wir bereiten ein 3-Gang-Menü mithilfe einer erwachsenen Begleitperson zu. Dazu erhalten die Kids Ideen, Tricks und Tipps für den nächsten Kindergeburtstag.
Kosten: Fr. 100.– (1 Erw./1 Kind), Materialkosten Fr. 30.–
Leitung: Susanne Flückiger, Fachlehrerin für Hauswirtschaft
Veranstalter: GBW Fachschaft Hauswirtschaft
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Sa. 05.05.2018, 10:00 – 14:00 Uhr, Gewerbliches Bildungszentrum, Freiestrasse 26, 8570 Weinfelden
Wege aus der Brüllfalle   [alle]
Alle Eltern wollen die Kinder mit Liebe und Respekt begleiten. Was ist, wenn sie trotzdem in die Brüllfalle tappen? Was sollten Eltern wissen, um ihre Kinder besser zu verstehen? Wie können sich Eltern verhalten, damit die Kinder besser zuhören?
Kosten: Fr. 50.–, Paare Fr. 80.–
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: bis 5.5.2018
Di. 08.05.2018, 19:30 – 22:00 Uhr, Ev. Kirchgemeindehaus, Hauptstrasse 16, 8355 Aadorf
Spitalführung   [4-12]
Kindern ab 4 Jahren in Begleitung der Eltern wird das Spitalleben in der Kinderklinik auf verständnisvolle Art näher gebracht. Nach Möglichkeit werden die Notfallstation, das Röntgen, das Gipszimmer und das Ambulanzfahrzeug besichtigt und kindgerecht erklärt.
Kosten: Kollekte für die Stiftung Theodora
Leitung: Brigitte Walther, Pflegefachfrau
Veranstalter: Klinik für Kinder und Jugendliche
Auskunft: 071 695 36 88
Anmeldung: erforderlich
Mi. 23.05.2018, 14:00 – 15:30 Uhr, Kantonsspital, beim Haupteingang, Spitalcampus 1, 8596 Münsterlingen
Neue Autorität: «Stärke statt Macht»   [alle]
Führungshaltung, die auf einem neuem Verständnis von Autorität basiert, vermittelt. Dadurch wird Führungskompetenz gestärkt, Konflikte wirksam geregelt und letztlich ein respektvolles, konstruktives Miteinander möglich.
Kosten: Fr. 10.–
Leitung: Gerda Ehrlich, Familienpädagogin, Wingwave-Lehrtrainerin, Eltern-, Kinder- und Jugendcoach
Veranstalter: Elternforum Arbon
Auskunft: 079 880 56 00
Di. 29.05.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Schulhaus Reben 25, Aula, Rebenstrasse 25, 9320 Arbon
Wut tut gut – Aggression als Einladung verstehen   [0-4|4-12]
Aggressionen sind häufig unerwünscht, die meisten Eltern wären über stets kooperative Kinder und Partner nicht unglücklich. Aber welchen Sinn hat unsere Wut? Woher kommt sie? Was geschieht mit uns, wenn wir sie «herunterschlucken»?
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, dipl. Spielgruppenleiterin, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Do. 31.05.2018, 19:30 – 21:30 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen

Juni 2018

Inspirations-Café – moderierter Austausch rund um Kind, Jugend, Familie und Erziehung   [alle]
Familienbegleiterinnen oder -begleiter moderieren den Austausch zu Fragen rund um Kind, Jugend, Familie und Erziehung unverbindlich bei Kaffee. Sie bringen Ihre konkreten Fragen aus dem Alltag mit, Fachpersonen antworten fundiert aus der Praxis.
Kosten: keine
Leitung: Dominik Agosti, Geschäftsführer und Familienbegleiter der Inspira GmbH
Veranstalter: Inspira GmbH, www.in-spira.ch
Auskunft: 071 620 40 00, office@in-spira.ch
Di. 05.06.2018, 9:00 – 10:30 Uhr, Inspira GmbH, Marktstrasse 22, 8570 Weinfelden
Schon auffällig, oder einfach nur ungewöhnlich?   [alle]
Was Sie über die Entwicklung, Wahrnehmung und Konzentration bei Kindern wissen sollten. Erkenntnisse aus Reflexologie, Optologie und Neurologie werden anschaulich erklärt. ENWAKO®-Konzept: Einblick in die Entwicklungs-, Wahrnehmungs- und Elternarbeit
Kosten: Fr. 8.–, Paare Fr. 10.–
Leitung: Priska Rüegg-Käppeli, ENWAKO®-Trainerin, Körper- und Atemtherapeutin
Veranstalter: Praxis ENWAKO
Auskunft: 056 225 25 84, priska_rueegg@bluewin.ch
Anmeldung: bis 3.6.2018
Di. 05.06.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Praxis ENWAKO und Atemtherapie, Neugütlistrasse 15, 9220 Bischofszell
Gesund kochen für «Gross und Klein» nach den Jahreszeiten   [alle]
Sie lernen leckere und auf Ihr Budget angepasste Gerichte mit saisonalen Produkten zusammenzustellen. Zudem erhalten Sie zahlreiche Tipps und Tricks für die Rezeptherstellung.
Kosten: Fr. 80.–, Materialkosten Fr. 25.–
Leitung: Inge Gane, Fachlehrerin Hauswirtschaft und Ernährungsberaterin
Veranstalter: GBW Fachschaft Hauswirtschaft
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Mi. 13.06.2018, 18:15 – 22:00 Uhr, Gewerbliches Bildungszentrum, Freiestrasse 26, 8570 Weinfelden
Notfälle bei Kleinkindern   [0-4|4-12]
Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern (0 bis 8 Jahre). Gefahren im und rund ums Haus – Wiederbelebung – Sturz vom Wickeltisch – Fremdkörper verschlucken – Stromschlag
Kursdaten: 2 x 21.6. und 26.6.2018
Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 220.–
Leitung: KursleiterIn SSB und teilweise Referate druch ärztliches Fachpersonal
Veranstalter: Samaritverein Frauenfeld
Auskunft: 079 451 31 72, www.samariter-frauenfeld.ch
Anmeldung: erforderlich, www.samariter-frauenfeld.ch
Do. 21.06.2018, 18:30 Uhr – 21:45 Uhr, Schulhaus Reutenen, Zivilschutzanlage, Marktstrasse 14, 8500 Frauenfeld

August 2018

Notfälle bei Kleinkindern   [0-4|4-12]
Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern (0 bis 8 Jahre). Gefahren im und rund ums Haus – Wiederbelebung – Sturz vom Wickeltisch – Fremdkörper verschlucken – Stromschlag
Kursdaten: 2 x 8.8. und 14.8.2018
Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 220.–
Leitung: KursleiterIn SSB und teilweise Referate druch ärztliches Fachpersonal
Veranstalter: Samaritverein Frauenfeld
Auskunft: 079 451 31 72, www.samariter-frauenfeld.ch
Anmeldung: erforderlich, www.samariter-frauenfeld.ch
Mi. 08.08.2018, 18:30 Uhr – 21:45 Uhr, Schulhaus Reutenen, Zivilschutzanlage, Marktstrasse 14, 8500 Frauenfeld