Kurse und Einzelveranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellsten Elternbildungsveranstaltungen im Kanton Thurgau. Die Inserate werden laufend ergänzt, es lohnt sich immer wieder einmal vorbei zu schauen.

Kennzeichnung, für welche Zielgruppe die Veranstaltung geeignet ist.
Eltern von Kindern im Alter von: 0-4 Jahre
                                                         4-12 Jahre
                                                         12-17 Jahre

Suche

nach Ort:           nach Alter:  0-4 Jahre    4-12 Jahre    12-17 Jahre   

September 2019

Medienkompetenz: gamen, chatten, surfen...   [4-12]
Online-Kommunikation und Digitale Medien bieten faszinierende Möglichkeiten, aber auch Gefahren von Missbrauch und Abhängigkeit. Was bewirken diese Geräte und Medien? Wie viel Zeit vor dem Bildschirm ist angebracht? Sie erhalten wertvolle Informationen.
Kosten: keine
Leitung: Peter Welti Cavegn, Angebotsleiter Suchtprävention der Perspektive Thurgau
Veranstalter: Elternbildung der PSG Märstetten, Ottoberg und Amlikon-Holzhäusern
Auskunft: elternbildung@primarschule-maerstetten.ch
Di. 24.09.2019, 19:30 Uhr, Schulhaus Regelwiesen, Foyer, Gartenstr. 12, 8560 Märstetten
Schüssler Salze für Ihr Kind – vom Säugling bis zum Teenager   [alle]
Im Kurs werden Anwendung und Dosierung nach den spezifischen Bedürfnissen der einzelnen Entwicklungsphasen besprochen.
Kosten: Fr. 90.–
Leitung: Sabine Trautner, dipl. Pflegefachfrau für Kinder, Heilpraktikerin
Veranstalter: GBW, Fachschaft Hauswirtschaft
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Mi. 25.09.2019, 18:00 – 21:15 Uhr, GBW, H001, Freiestr. 26, 8570 Weinfelden
Weniger Druck. Mehr Kind.   [alle]
Kinder sind geborene Lerner. In keiner Lebensphase kann der Mensch so schnell und fundiert lernen wie in der Kindheit. Dazu braucht es keinen Druck von aussen, sondern die Neugier, die Freude und das Spiel als angeborene Lernmotoren.
Kosten: Fr. 5.– Unkostenbeitrag
Leitung: Christoph Bornhauser, Biologe, Vater von zwei Kindern und Leiter der Entwicklungsabteilung SBW Idea
Veranstalter: www.elternforum-untersee.ch
Auskunft: nadine@elternforum-untersee.ch
Do. 26.09.2019, 20:00 Uhr, Kath. Kirchgemeindehaus, Tannehüsli, Frauenfelderstr. 11, 8264 Eschenz
Bubenstärken – Buben stärken   [4-12]
Dieser Workshop soll Eltern dabei unterstützen, Buben in ihrer Lebens- und Wesenswelt besser zu verstehen. Es soll Anregungen geben, Buben anders wahrzunehmen und neu auf sie zuzugehen, um ihnen besser gerecht zu werden.
Kosten: Fr. 45.–, EfA-Mitglieder Fr. 25.–
Leitung: Lu Decurtins, Sozialpädagoge, Supervisor, Erwachsenenbildner und Genderexperte
Veranstalter: Elternforum Aadorf
Auskunft: 078 731 59 11, elternbildung@schulenaadorf.ch
Anmeldung: erforderlich, elternbildung@schulenaadorf.ch
Sa. 28.09.2019, 9:00 – 12:00 Uhr, Primarschulhaus Löhracker, Mehrzweckraum, Rietstr. 1, 8355 Aadorf

Oktober 2019

Wut tut gut – Aggression als Einladung verstehen   [alle]
Aggressionen sind häufig unerwünscht, die meisten Eltern wären über stets kooperative Kinder und Partner nicht unglücklich. Aber welchen Sinn hat unsere Wut? Woher kommt sie? Wie können wir einen guten Umgang mit diesem starken Gefühl erlernen?
Kosten: keine
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, Elternbildnerin EBCH, Ausbilderin FA
Veranstalter: Familienverein Pfyn, Kath./Evang. Kirche Pfyn, Primarschule Pfyn
Auskunft: schulleitung@schulepfyn.ch
Do. 03.10.2019, 20:00 Uhr, Trotte Pfyn, Im Städtli 1a, 8505 Pfyn
Lernen im digitalen Zeitalter    [alle]
Sie erfahren, welchen Einfluss digitale Medien auf die Entwicklung von Lernfähigkeit und Lernen haben. Sie erhalten Einblick, wie Ihr Gehirn tickt und was es braucht, dass junge und ältere Lernende trotz digitaler Medien erfolgreich lernen können.
Kosten: Fr. 25.–
Leitung: Roman Sommer, Lerntherapeut, Berufs- und Sekundarschullehrer, Vater von Zwillingen
Veranstalter: Treffpunkt Lernen & Gehirn
Auskunft: 078 886 45 45
Anmeldung: erforderlich, info@lernenundgehirn.ch
Do. 03.10.2019, 19:00 – 21:30 Uhr, GBW, A217, Schützenstr. 9, 8570 Weinfelden
Lebens-Apotheke   [alle]
In diesem umfangreichen Kurs erhalten Sie Tipps, Tricks, Techniken aus der Kinesiologie und Meditationen, um Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Sie lernen, Stresssituationen besser zu meistern und kennen die krankmachenden Faktoren.
Kursdaten: Fr. 11.10. – So. 13.10.2019 oder Sa. 2./16./23.11.2019 oder Fr. 29.11. – So. 1.12.2019
Kosten: Fr. 1397.– inkl. Manual / äth. Öle
Leitung: Denise Bitterlin, Kinesiologie, eidg. Diplom für Komplementärtherapie
Veranstalter: www.apbalance.ch
Auskunft: 071 971 45 14, info@apbalance.ch
Anmeldung: erforderlich
Fr. 11.10.2019, 9:30 – 17:30 Uhr, Restaurant Schule Au, Hörnlistr. 8, 8376 Fischingen
Gesundheit und Wohlbefinden für das Kind   [alle]
Der Kurs soll helfen zu erkennen, wann und wie das Kind mit Hausmitteln selbst kompetent behandelt werden kann oder wann es Zeit ist, den Kinderarzt zu konsultieren. Fragen und Wünsche der Teilnehmenden werden in die Kursgestaltung integriert.
Kosten: Fr. 170.–
Leitung: Bea Etter, dipl. Pflegefachfrau, Mütter-Väterberaterin HFD, dipl. Erziehungsfachfrau
Veranstalter: SRK Thurgau
Auskunft: 071 626 50 85
Anmeldung: erforderlich
Sa. 19.10.2019, 9:00 – 14:30 Uhr, SRK Thurgau, Rainweg 3, 8570 Weinfelden
Alleinerziehende Eltern   [alle]
Alleinerziehende Eltern stehen vor vielen Herausforderungen. Nicht in jeder Phase gelingt es, zusammen mit dem anderen Elternteil, verantwortungsvolle und nachhaltige Wege im Interesse der Kinder zu gehen. Wie können wir unsere Kinder gut begleiten?
Kosten: keine
Leitung: Adelheid Kirchhoff, Geschäftsleiterin conex familia
Veranstalter: Elternschule Bischofszell
Auskunft: 071 422 31 50
Mo. 21.10.2019, 20:00 – 21:30 Uhr, Schulhaus Sandbänkli, Aula, Sandbänkli 4, 9220 Bischofszell
Babysitting-Kurs für Erwachsene   [alle]
Ein Kurs für Grosseltern, Gotte, Götti oder Nanny, um das Wissen rund um die Kinderbetreuung wieder aufzufrischen. Inhalte sind: aktuelle Ernährungsempfehlungen, Entwicklung, Kinaesthetics Infant Handling, Austausch über Erziehungsfragen.
Kursdaten: 2 x Di. 22.10. und 29.10.2019
Kosten: Fr. 170.–
Leitung: Bea Etter, dipl. Pflegefachfrau, Mütter-Väterberaterin HFD, dipl. Erziehungsfachfrau
Veranstalter: SRK Thurgau
Auskunft: 071 626 50 85
Anmeldung: erforderlich
Di. 22.10.2019, 19:00 – 22:00 Uhr, SRK Thurgau, Rainweg 3, 8570 Weinfelden
Eltern coachen ihre Kinder   [alle]
Mit dem lösungsorientierten Ansatz lernen Sie, wie Sie die Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortung der Kinder fördern können. Das Kind wird zum Experten für die eigenen Lösungen. Sie als Eltern erfahren mehr Gelassenheit und Freude im Alltag.
Kursdaten: 2 x Mi. 23.10. und 13.11.2019
Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 220.– inkl. Material
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: bis 15.10.2019
Mi. 23.10.2019, 8:30 – 11:30 Uhr, Therapiehaus, Schützenhausstr. 4, 9542 Münchwilen
Spitalführung   [4-12]
Nach Möglichkeit werden den Kindern unter fachkundiger Führung Bereiche wie die Notfallstation, das Ambulanzfahrzeug, die Anästhesie, ein Krankenbettzimmer sowie das Röntgen gezeigt und altersgerecht erklärt (für Kinder von 6 bis 14 Jahren in Begleitung).
Kosten: Kollekte zugunsten Elternverein
Leitung: Mitarbeiterinnen des Kantonsspitals
Veranstalter: www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: spitalfuehrung@gmx.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 23.10.2019, 13:20 – 15:15 Uhr, Kantonsspital, Eingangsbereich, 8500 Frauenfeld
Waldhalbtag mit Taschenmesserprüfung   [4-12]
An diesem Halbtag können Sie und vor allem Ihre Kinder das Schnitzen mit dem Taschenmesser lernen. Unter Anleitung legen Ihre Kinder am Vormittag eine Taschenmesserprüfung ab, um am Nachmittag eigene Boote, Autos etc. zu schnitzen (Messer können ausgeliehen werden).
Kosten: keine
Leitung: Remo Gugolz, Naturpädagoge
Veranstalter: Kant. Aktionsprogramm «Thurgau bewegt»
Auskunft: 079 665 12 71
Anmeldung: kurse@perspektive-tg.ch
So. 27.10.2019, 10:00 – 15:00 Uhr, Waldschulzimmer (Lageplan bei Anmeldung), 8570 Weinfelden
Hilfe Hausaufgaben   [4-12|12-17]
Wie können Sie Ihr Kind für die Hausaufgaben motivieren und es zu selbständigem Lernen anleiten? Wie vermeiden Sie Konflikte und vermitteln wirksame Lernstrategien? Vortrag mit anschliessender Diskussionsrunde.
Kosten: Fr. 10.–
Leitung: Christian Rast, Lerncoach, Experte Begabungsförderung, Elternbildner
Veranstalter: Elternforum Arbon
Auskunft: 079 880 56 00
Di. 29.10.2019, 19:30 – 21:30 Uhr, Reben 25, Aula, Rebenstr. 25, 9320 Arbon
Spiele, die den Umgang mit Wut erleichtern   [0-4|4-12]
Wut ist ein starkes Gefühl. Erfahren Sie, wie spielerisches Tun dem Kind hilft, mit seinen Emotionen zurechtzukommen.
Kosten: Fr. 19.–, Paare Fr. 29.–
Leitung: Bernadette Ledergerber, Kindergärtnerin, Sozialarbeiterin, Werkstatt für Spiel und Entwicklung
Veranstalter: Verein MUBE, www.berufeltern.ch
Auskunft: 079 720 11 27, info@spielstar.ch
Anmeldung: erforderlich, info@spielstar.ch
Di. 29.10.2019, 20:00 – 22:00 Uhr, Villa Sutter, Murgtalstr. 2, 9542 Münchwilen
Geschwister – wie Indianer zwischen Kriegspfad und Friedenspfeife   [4-12|12-17]
Geschwister können einander Halteseil, aber auch lästige Fessel sein und haben sich oft zum Streiten gern. Worin bestehen die Besonderheiten dieser einzigartigen, lebenslangen Bindung? Wie können wir das Geschwisterverhältnis positiv unterstützen?
Kosten: freiwilliger Unkostenbeitrag
Leitung: Barbara Frischknecht, Erwachsenenbildnerin, Elterncoach IEF, familylab-Seminarleiterin, Primarlehrerin, Mutter, Autorin
Veranstalter: Volksschulgemeinde Münchwilen
Auskunft: elternbildung@schule-muenchwilen.ch
Anmeldung: bis 16.10., sekretariat@schule-muenchwilen.ch
Mi. 30.10.2019, 19:30 – 21:30 Uhr, Schulzentrum Oberhofen, Aula, Eschlikonerstr. 7, 9542 Münchwilen
Spitalführung   [4-12]
Kindern ab 4 Jahren in Begleitung der Eltern wird das Spitalleben in der Kinderklinik auf verständnisvolle Art näher gebracht. Nach Möglichkeit werden die Notfallstation, das Röntgen, das Gipszimmer und das Ambulanzfahrzeug besichtigt und kindgerecht erklärt.
Kosten: Kollekte für die Stiftung Theodora
Leitung: Brigitte Walther, Pflegefachfrau
Veranstalter: Klinik für Kinder und Jugendliche
Auskunft: 071 695 36 88
Anmeldung: erforderlich
Mi. 30.10.2019, 14:00 – 15:30 Uhr, Kantonsspital, beim Haupteingang, Spitalcampus 1, 8596 Münsterlingen
Elterngruppe nach Jesper Juul   [alle]
Kinder brauchen authentische Erwachsene. Eltern, die ihnen auf Augenhöhe begegnen und einen achtsamen Umgang pflegen, um das Selbstwertgefühl und die Integrität ihrer Kinder zu stärken. Fachliche Inputs und Austausch nach den Werten von Jesper Juul.
Kursdaten: 5 x Do. 31.10./5.12.2019/23.1./5.3./16.4.2020
Kosten: Fr. 250.–, Paare Fr. 350.–
Leitung: Christina Kind Brunschwiler, Supervisorin und Coach BSO, familylab-Seminarleiterin, Mutter von 2 Kindern
Veranstalter: Ch. Kind Brunschwiler, www.christinakind.ch
Auskunft: 071 620 20 36, praxis@christinakind.ch
Anmeldung: bis 22.10.2019
Do. 31.10.2019, 19:30 – 21:30 Uhr, Frauenfelderstr. 44, 8570 Weinfelden

November 2019

Bewegungs- und Spielideen für Kleinstkinder (0 bis 2 Jahre)   [0-4]
Sie lernen Bewegungsmaterialien kennen, mit denen sich Kleinstkinder gerne beschäftigen. Zu Beginn erfahren Sie mehr über die motorische Entwicklung vom Liegen zum Gehen. Anschliessend probieren wir gemeinsam verschiedene Spielideen aus (ohne Kinder).
Kosten: keine
Leitung: Eliane Schmocker, Sportlehrerin FH
Veranstalter: Kant. Aktionsprogramm «Thurgau bewegt»
Auskunft: 071 626 02 38, m.geissbuehler@perspektive-tg.ch
Anmeldung: bis 28.10.2019, kurse@perspektive-tg.ch
Fr. 01.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, Perspektive Thurgau, Mehrzweckraum, Schützenstr. 15, 8570 Weinfelden
Hausaufgaben – die tägliche Herausforderung   [4-12|12-17]
Häufig entstehen Konflikte und Frust, wenn es um die Hausaufgaben geht. Wie kann ich mit meinem Kind ohne Stress und Streit zum optimalen Ziel finden, die Bedürfnisse erkennen und umsetzen? Für Eltern, die gelassener mit Hausaufgaben umgehen wollen.
Kosten: Fr. 25.– inkl. Material
Leitung: Brigitte Wittmer, dipl. Persönlichkeits-Coach und zert. Team-Coach MPI, Mutter und Berufsfrau
Veranstalter: www.muetter-coaching.ch
Auskunft: 079 900 87 61, kontakt@muetter-coaching.ch
Anmeldung: erforderlich
Mo. 04.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, Volksschulgemeinde Wigoltingen, Schulzimmer Textiles Werken, Bahnhofstr. 40, 8556 Wigoltingen
Die fünf Sprachen der Liebe   [alle]
Es gibt verschiedene Liebessprachen, welche in Familie und Partnerschaft gelebt werden. Kennen Menschen voneinander die bevorzugte Liebessprache, fliessen Zuneigung und Wertschätzung nährender hin und her, und der Selbstwert wird nachhaltig gestärkt.
Kosten: Fr. 60.–, Paare Fr. 100.–
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: bis 30.10.2019
Di. 05.11.2019, 19:00 – 22:00 Uhr, Therapiehaus, Schützenhausstr. 4, 9542 Münchwilen
Vom Umgang mit Geschwisterstreit. Hört endlich auf zu streiten!   [4-12]
Geschwisterstreit ist in vielen Familien eine tägliche Herausforderung für die elterlichen Nerven. Die meisten Eltern haben schon alles Mögliche versucht, um den Streit zwischen ihren Kindern zu schlichten. Wann und wie sollen Eltern eingreifen?
Kosten: keine
Leitung: Christelle Schläpfer, Elterncoach, ehemalige Lehrerin, Inhaberin edufamily.ch
Veranstalter: Elternschule Bischofszell
Auskunft: 071 422 31 50
Di. 05.11.2019, 20:00 – 21:30 Uhr, Schulhaus Sandbänkli, Aula, Sandbänkli 4, 9220 Bischofszell
Spitalführung   [4-12]
Nach Möglichkeit werden den Kindern unter fachkundiger Führung Bereiche wie die Notfallstation, das Ambulanzfahrzeug, die Anästhesie, ein Krankenbettzimmer sowie das Röntgen gezeigt und altersgerecht erklärt (für Kinder von 6 bis 14 Jahren in Begleitung).
Kosten: Kollekte zugunsten Elternverein
Leitung: Mitarbeiterinnen des Kantonsspitals
Veranstalter: www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: spitalfuehrung@gmx.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 06.11.2019, 13:20 – 15:15 Uhr, Kantonsspital, Eingangsbereich, 8500 Frauenfeld
Notfälle bei Kleinkindern   [0-4|4-12]
Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern (0 bis 8 Jahre). Gefahren im und rund ums Haus – Wiederbelebung – Sturz vom Wickeltisch – Fremdkörper verschlucken
Kursdaten: 2 x 7.11. und 12.11.2019
Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 220.–
Leitung: Kursleiterin SSB und 2. Kursabend begleitet von Kinderarzt
Veranstalter: Samariterverein Frauenfeld
Auskunft: 079 451 31 72, www.samariter-frauenfeld.ch
Anmeldung: erforderlich, www.samariter-frauenfeld.ch
Do. 07.11.2019, 19:00 Uhr – 22:15 Uhr, Schulhaus Reutenen, Zivilschutzanlage, Marktstr. 14, 8500 Frauenfeld
Mein autonomes Kind   [0-4|4-12]
Manche Kinder sind von Geburt an auffällig selbstbestimmt. Dieser Abend zeigt Wege, diesen ganz besonderen Kindern die klare und liebevolle Führung zu bieten, die sie brauchen, ohne sich in Machtkämpfen zu verstricken oder zu kapitulieren.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, Elternbilderin EBCH, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Do. 07.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Erziehen ohne Strafen   [0-4|4-12]
Kinder brauchen Führung. Gute Führung ohne Strafen ist möglich und ein grosser Gewinn für das Selbstwertgefühl sowie die soziale und emotionale Entwicklung eines Kindes. Ein Seminar voller Mut zu Beziehung und Kooperation statt Macht und Gehorsam.
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, Elternbildnerin EBCH, Ausbilderin FA
Veranstalter: www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Fr. 08.11.2019, 14:00 – 16:00 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Kids Kitchen: Hamburger & Co.   [4-12|12-17]
Der Duft des selbstgemachten Brotes, leckere Saucen, Vegi- oder Fleischhamburger, ganz nach Lust und Laune zusammengestellt. Zusammen mit einer erwachsenen Begleitung wird geschnippelt und gekocht.
Kosten: Fr. 125.– (1 Erw. und 1 Kind)
Leitung: Susanne Flückiger, Fachlehrperson Hauswirtschaft, dipl. Berufsschullehrerin
Veranstalter: GBW, Fachschaft Hauswirtschaft
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Sa. 09.11.2019, 10:00 – 14:00 Uhr, GBW, H004 / H005, Freiestr. 26, 8570 Weinfelden
Abschied und Trauer bei Kindern – wie begleiten wir sie?   [alle]
Auch Kinder erfahren Verluste, Abschiede und Trauer in vielfältiger Hinsicht. Die Teilnehmenden tauschen sich über Erfahrungen aus und erhalten Möglichkeiten, wie Kinder und Jugendliche im Trauerprozess begleitet und unterstützt werden können.
Kosten: keine
Leitung: Roswitha Strassmann, Trauerbegleiterin, Gestaltpädagogin und Bruno Strassmann, Dr. theol., Leiter Erwachsenenbildung
Veranstalter: Kath. Landeskirche Thurgau / SRK Thurgau
Auskunft: Kath. Landeskirche Thurgau, Erwachsenenbildung, 071 626 11 51 oder SRK Thurgau, 071 626 50 85
Anmeldung: www.srk-thurgau.ch oder 071 626 50 85
Sa. 09.11.2019, 9:00 – 11:30 Uhr, Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden
Lernlust statt Lernfrust   [4-12]
Ziel ist, dass die Kinder das Lernen als etwas Sinnvolles und Schönes begreifen. Wie kann ich mein Kind auf seinem «Lernweg» unterstützen und motivieren? In diesem Referat erhalten Sie konkrete Strategien und praxisnahe Antworten zu diesem Thema.
Kosten: keine
Leitung: Fabienne Zehr, Sekundarlehrerin und Lerncoach
Veranstalter: Elternbildung der PSG Märstetten, Ottoberg und Amlikon-Holzhäusern
Auskunft: elternbildung@primarschule-maerstetten.ch
Di. 12.11.2019, 19:30 Uhr, Schulhaus Regelwiesen, Foyer, Gartenstr. 12, 8560 Märstetten
Homöopathische Hausapotheke für Kinder   [alle]
Im Kurs werden die wichtigsten homöopathischen Mittel, die in einer Hausapotheke vorrätig sein sollten, besprochen. Sie erhalten Tipps zur Anwendung und zur Dosierung der Mittel.
Kosten: Fr. 90.–
Leitung: Sabine Trautner, dipl. Pflegefachfrau für Kinder, Heilpraktikerin
Veranstalter: GBW, Fachschaft Hauswirtschaft
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Mi. 13.11.2019, 18:00 – 21:15 Uhr, GBW, H001, Freiestr. 26, 8570 Weinfelden
Entwicklung – Wahrnehmung – Koordination – Konzentration   [alle]
Aufmerksames, leichtes Lernen bedingt, dass alle Wahrnehmungssysteme zuverlässig und flexibel zusammenwirken. Erklärt werden Störfaktoren, sichtbare Auffälligkeiten, neurophysiologische Hintergründe. Einblicke: Praxisarbeit, Körper- und Sehtraining
Kosten: Fr. 10.–, Paare Fr. 15.–
Leitung: Priska Rüegg-Käppeli, ENWAKO-Trainerin, Körper- und Atemtherapeutin
Veranstalter: Praxis ENWAKO
Auskunft: 056 225 25 84, priska_rueegg@bluewin.ch
Anmeldung: erforderlich
Mi. 13.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, Praxis ENWAKO, Neugütlistr. 15, 9220 Bischofszell
Fördern und fordern: Wie viel Förderung braucht mein Kind?   [4-12]
Eltern geraten oft in Förderwut aus Sorge um eine gesicherte Zukunft ihrer Kinder. Kinder entwickeln dabei emotionale Probleme oder psychosomatische Erkrankungen. Hier erfahren Eltern, wie sie Kinder gezielt fördern können, ohne sie zu überfordern.
Kosten: Kollekte
Leitung: Christelle Schläpfer, Elterncoach, ehemalige Lehrerin, Inhaberin edufamily.ch
Veranstalter: www.elternverein-frauenfeld.ch
Auskunft: 052 720 12 28
Mi. 13.11.2019, 19:30 – 21:00 Uhr, Schulanlage Huben, Mehrzweckraum, Bau 2, Thundorferstr. 152, 8500 Frauenfeld
Stark in die Schule – wie Kinder und Eltern den Übertritt schaffen   [4-12]
Erziehende erfahren, wie sie ihr Kind im Alltag auf den Schritt in die Primarschulzeit vorbereiten können. Hohe Erwartungen und Ängste treten in den Hintergrund und machen der Freude auf die 1. Klasse Platz. Eltern lernen, ihr Kind loszulassen.
Kosten: freiwilliger Unkostenbeitrag
Leitung: Bernadette Ledergerber, Kindergärtnerin, Sozialarbeiterin, Werkstatt für Spiel und Entwicklung
Veranstalter: www.igea-amriswil.ch
Auskunft: info@igea-amriswil.ch
Do. 14.11.2019, 20:00 Uhr, Sekundarschule Grenzstrasse, Aula, Untere Grenzstr. 13, 8580 Amriswil
Digitale Medien – blicken wir noch durch?   [alle]
Online-Kommunikation und Neue Medien (Social Media) bieten faszinierende Möglichkeiten, aber auch Gefahren von Missbrauch und Abhängigkeit. Kinder und Jugendliche nutzen Internet, Handy und soziale Netzwerke. Was bewirken diese Geräte und Medien?
Kosten: Fr. 5.– Unkostenbeitrag
Leitung: Daniele Lenzo, Medienexperte, MAS psychosoziale Beratung, Krisenmanager
Veranstalter: www.elternforum-untersee.ch
Auskunft: astrid.kern@hispeed.ch
Do. 14.11.2019, 20:00 Uhr, Primarschule Salenstein, MZH, Eugensbergstr. 19, 8268 Salenstein
Irgendeine Ahnung, was sie da eigentlich nehmen?   [4-12|12-17]
Cannabis, Alkohol, Ecstasy – an diesem Abend geht es um die Sensibilisierung zum Thema Substanzen, Risikokonsum und Suchtentwicklung. Immer mehr Jugendliche konsumieren immer früher, und kaum einer weiss was drinsteckt.
Kosten: keine
Leitung: Peter Welti Cavegn, Angebotsleiter Suchtprävention der Perspektive Thurgau
Veranstalter: Elternschule Bischofszell
Auskunft: 071 422 31 50
Mo. 18.11.2019, 20:00 – 21:30 Uhr, Schulhaus Sandbänkli, Aula, Sandbänkli 4, 9220 Bischofszell
Dicke Luft und dünne Nerven   [alle]
Wenn die Luft dick und die Nerven dünn sind, endet das oft in Schimpf und Streit. Diese Stimmung belastet Familie und Partnerschaft. Durch Inputs und den Austausch mit anderen Eltern erhalten Sie neue Lösungsansätze, Zuversicht und frischen Mut.
Kosten: Fr. 60.–, Paare Fr. 100.–
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: bis 15.11.2019
Mi. 20.11.2019, 19:00 – 22:00 Uhr, Therapiehaus, Schützenhausstr. 4, 9542 Münchwilen
Ich bin gut so wie ich bin – starker Selbstwert, gesundes Selbstvertrauen   [0-4|4-12]
In der Kindheit wird unser Selbstbild entscheidend geprägt. Wie können wir erkennen, ob ein Kind ein gesundes Selbstwertgefühl entwickelt? Sind Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl voneinander abhängig, wodurch wird beides geschwächt oder gestärkt?
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, Elternbildnerin EBCH, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Do. 21.11.2019, 17:00 – 19:00 Uhr, Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Umgang mit Geld und Konsum   [4-12]
Kinder, die beim Einkaufen quengeln oder sich an dem orientieren, was die Gleichaltrigen besitzen. In dieser Pro Juventute-Veranstaltung erfahren Eltern, wie sie das Thema Umgang mit Geld und Konsum in ihren Erziehungsalltag integrieren können.
Kosten: Fr. 45.–, EfA-Mitglieder Fr. 25.–
Leitung: Annette von Schulthess, Stiftung Pro Juventute
Veranstalter: Elternforum Aadorf
Auskunft: 078 731 59 11, elternbildung@schulenaadorf.ch
Anmeldung: erforderlich, elternbildung@schulenaadorf.ch
Sa. 23.11.2019, 9:30 – 12:00 Uhr, Primarschulhaus Löhracker, Mehrzweckraum, Rietstr. 1, 8355 Aadorf
Hausaufgaben – die tägliche Herausforderung   [4-12|12-17]
Häufig entstehen Konflikte und Frust, wenn es um die Hausaufgaben geht. Wie kann ich mit meinem Kind ohne Stress und Streit zum optimalen Ziel finden, die Bedürfnisse erkennen und umsetzen? Für Eltern, die gelassener mit Hausaufgaben umgehen wollen.
Kosten: Fr. 25.– inkl. Material
Leitung: Brigitte Wittmer, dipl. Persönlichkeits-Coach und zert. Team-Coach MPI, Mutter und Berufsfrau
Veranstalter: www.muetter-coaching.ch
Auskunft: 079 900 87 61, kontakt@muetter-coaching.ch
Anmeldung: erforderlich
Mo. 25.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, Volksschulgemeinde Wigoltingen, Schulzimmer Textiles Werken, Bahnhofstr. 40, 8556 Wigoltingen
Spielen, lernen, denken – kognitive Förderung mit Spielen   [alle]
Eltern erfahren, wie sich wichtige Grundfunktionen des Lernens mit Spielen trainieren lassen und lernen die positiven Auswirkungen ausgewählter Spiele auf Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit und den Umgang mit Gefühlen theoretisch und praktisch kennen.
Kosten: Fr. 50.–, Paare Fr. 75.–
Leitung: Roman Sommer, Lerntherapeut, Berufs- und Sekundarschullehrer, Vater von Zwillingen
Veranstalter: Treffpunkt Lernen & Gehirn
Auskunft: 078 886 45 45
Anmeldung: erforderlich, info@lernenundgehirn.ch
Sa. 30.11.2019, 9:00 – 12:00 Uhr, GBW, A217, Schützenstr. 9, 8570 Weinfelden

Dezember 2019

Wut tut gut – Aggression als Einladung verstehen   [0-4|4-12]
Aggressionen sind häufig unerwünscht. Aber welchen Sinn hat unsere Wut? Woher kommt sie? Was geschieht mit uns, wenn wir sie «herunterschlucken», und wie können Kinder (und Erwachsene) stattdessen einen guten Umgang mit diesem starken Gefühl erlernen?
Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 50.–
Leitung: Marion Sontheim, dipl. Familienbegleiterin, Elternbildnerin EBCH, Ausbilderin FA
Veranstalter: M. Sontheim, www.zusammen-wachsen.ch
Auskunft: 076 334 48 13, info@zusammen-wachsen.ch
Anmeldung: erforderlich
Do. 05.12.2019, 19:00 – 21:00 Uhr, Schulstr. 2, 8598 Bottighofen
Die moderne Familienküche: gesundes Kochen nach den Jahreszeiten   [0-4|4-12]
Sie lernen leckere und auf Ihr Budget angepasste Gerichte mit saisonalen Produkten zusammenzustellen. Der Kurs richtet sich an Mütter und Väter von Kindern (Altersangabe der Kinder bei Anmeldung erforderlich).
Kosten: Fr. 35.– Material (wird in Rechnung gestellt)
Leitung: Inge Gane, Berufsschullehrerin und Ernährungsberaterin
Veranstalter: Kant. Aktionsprogramm «Thurgau bewegt»
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Do. 19.12.2019, 18:15 – 22:00 Uhr, GBW, H004/H005, Freiestr. 26, 8570 Weinfelden

Januar 2020

Kraftort für Eltern   [alle]
In stressigen Zeiten reagieren wir eher impulsiv und ungeduldig. Das belastet langfristig die Beziehungen. Mit Achtsamkeit und Atempausen finden wir zur Ruhe in uns selbst. Zusätzlich stärkt der achtsame Dialog in der Gruppe und schenkt neue Energie.
Kursdaten: 6 x Mi. 8.1./15.1./22.1./5.2./11.2./18.2.2020
Kosten: Fr. 300.–, Paare Fr. 500.–
Leitung: Susanna Vogel-Engeli, Erwachsenenbildnerin, Kursleiterin für Kommunikation, Lehrerin, Familienfrau
Veranstalter: Susanna Vogel-Engeli, www.respektvoll.ch
Auskunft: 071 977 31 13, s.vogel-engeli@respektvoll.ch
Anmeldung: bis 30.12.2019
Mi. 08.01.2020, 19:00 – 21:00 Uhr, Therapiehaus, Schützenhausstr. 4, 9542 Münchwilen
Englisch und Französisch lernen mit Wortbrücken   [12-17]
Wie Sie sich Wörter einer Fremdsprache schnell und dauerhaft einprägen und dabei auch noch Spass haben, erfahren Sie an diesem Morgen. Willkommen sind alle, die etwas Neues ausprobieren oder ihre Kinder beim Sprachenlernen unterstützen möchten.
Kosten: Fr. 10.–, Paare Fr. 15.–
Leitung: Sabina Hauser, Übersetzerin, Sprachlehrerin, Lerntherapeutin
Veranstalter: Treffpunkt Lernen & Gehirn
Auskunft: 079 470 03 57
Anmeldung: erforderlich, info@lernenundgehirn.ch
Sa. 11.01.2020, 9:30 – 11:30 Uhr, GBW, A217, Schützenstr. 9, 8570 Weinfelden
Die moderne Familienküche: gesundes Kochen nach den Jahreszeiten   [0-4|4-12]
Sie lernen leckere und auf Ihr Budget angepasste Gerichte mit saisonalen Produkten zusammenzustellen. Der Kurs richtet sich an Mütter und Väter von Kindern (Altersangabe der Kinder bei Anmeldung erforderlich).
Kosten: Fr. 35.– Material (wird in Rechnung gestellt)
Leitung: Inge Gane, Berufsschullehrerin und Ernährungsberaterin
Veranstalter: Kant. Aktionsprogramm «Thurgau bewegt»
Auskunft: 058 345 76 44, sandra.kott@gbw.ch
Anmeldung: erforderlich, erwachsenenbildung@gbw.ch
Do. 16.01.2020, 18:15 – 22:00 Uhr, GBW, H004/H005, Freiestr. 26, 8570 Weinfelden
LiebesPaar   [alle]
Paar-Wochenende: Elternsein verändert das Liebesleben. Entdecken Sie eine neue Art der Sexualität, die mehr auf Liebe, Herz und Bewusstheit aufbaut.
Kursdaten: Sa. 18.1. 10:00 Uhr – So. 19.1. 16:00 Uhr
Kosten: Fr. 600.– pro Paar, plus Kost und Logis
Leitung: Kristina Pfister und Stefan Mamié, beide Paar- und Sexualtherapeut/-in
Veranstalter: Seminare für Paare, www.paare.ch
Auskunft: 044 860 45 93
Anmeldung: erforderlich, info@paare.ch
Sa. 18.01.2020, Hotel Heiden, 9410 Heiden

Februar 2020

BINJA – Achtsamkeitstraining für Eltern   [alle]
Der Familienalltag mit all seinen Herausforderungen löst oft Stress aus. Das BINJA- Achtsamkeitstraining schult Sie im Wahrnehmen Ihrer Emotionen und Körperempfindungen. Sie finden Zugänge zu Ihren Ressourcen und entdecken eine innere Gelassenheit.
Kursdaten: 8 x Di. 4.2./11.2./18.2./3.3./10.3./17.3./24.3./21.4.2020
Kosten: Fr. 450.– inkl. Material
Leitung: Ruth Monstein, Lerncoach, Achtsamkeitstrainerin, Primarlehrerin
Veranstalter: Binja GmbH, www.binja.ch
Auskunft: 079 728 62 50, ruth@ruthmonstein.ch
Anmeldung: erforderlich
Di. 04.02.2020, 19:30 – 21:30 Uhr, Goldraum, Äusserer Sonnenweg 1, 9000 St.Gallen
Kraftort für Eltern   [alle]
In stressigen Zeiten reagieren wir eher impulsiv und ungeduldig. Das belastet langfristig die Beziehungen. Mit Achtsamkeit und Atempausen finden wir zur Ruhe in uns selbst. Zusätzlich stärkt der achtsame Dialog in der Gruppe und schenkt neue Energie.
Kursdaten: 6 x Mi. 12.2./19.2./26.2./11.3./18.3./25.3.2020
Kosten: Fr. 300.–, Paare Fr. 500.–
Leitung: Christina Kind Brunschwiler, Supervisorin und Coach BSO, familylab-Seminarleiterin, Mutter von 2 Kindern
Veranstalter: Ch. Kind Brunschwiler, www.christinakind.ch
Auskunft: 071 620 20 36, praxis@christinakind.ch
Anmeldung: bis 31.1.2020
Mi. 12.02.2020, 19:00 – 21:00 Uhr, Kaplanei, Freiestr. 15b, 8570 Weinfelden
Pubertät – die zweite Geburt   [12-17]
Die Pubertät fordert uns bis an unsere Grenzen. Christoph Bornhauser zeigt mit Hilfe neuster Erkenntnisse der Neurobiologie und humorvoller Distanz die Chancen aus Sicht des Jugendlichen, der Eltern und Ausbildner.
Kosten: Kollekte
Leitung: Christoph Bornhauser, Gymnasiallehrer, Studium in Biologie/Neurobiologie
Veranstalter: IGEA und VSG Amriswil-Hefenhofen-Sommeri
Auskunft: 071 411 96 90
Do. 20.02.2020, 20:00 Uhr, Kulturforum, Bahnhofstr. 22, 8580 Amriswil
Mehr Selbstvertrauen und innere Stärke für Ihr Kind   [4-12|12-17]
Warum ist mein Kind unter Druck? Wieso zieht sich mein Kind zurück? Warum ist mein Kind traurig? Erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind unterstützen können, damit es aus eigener Kraft zu mehr Selbstvertrauen und innerer Stärke gelangen kann.
Kosten: keine
Leitung: Corinne Oeschger-Farner, Kursleiterin in Entspannungstechniken und mentalem Training, Familienfrau
Veranstalter: Corinne Oeschger-Farner
Auskunft: 079 464 40 47, www.himmelshaus.ch
Anmeldung: erforderlich, corinne.oeschger@gmail.com
Do. 27.02.2020, 19:30 – 20:30 Uhr, Gemeinschaftspraxis am Marktplatz, St. Gallerstr. 10, 8500 Frauenfeld
Die Zyklus-Show – wenn Mädchen Frauen werden (für 10- bis 12-jährige Mädchen)   [4-12]
Die Mädchen lernen im Tagesworkshop die Vorgänge rund um Pubertät, Zyklusgeschehen, Fruchtbarkeit und die Entstehung neuen Lebens spielerisch und in einem geschützten Rahmen kennen.
Kursdaten: Elternvortrag: 28.2.2020 19:30 – 21:30 Uhr
Kosten: Fr. 120.–, für EfA-Mitglieder Fr. 80.–
Leitung: Karin Gilgen, Kursleiterin mfm-projekt.ch
Veranstalter: Elternforum Aadorf
Auskunft: 078 731 59 11
Anmeldung: nur noch Warteliste möglich: elternbildung@schulenaadorf.ch
Sa. 29.02.2020, 9:30 – 16:30 Uhr, Primarschulhaus Löhracker, Mehrzweckraum, Rietstr. 1, 8355 Aadorf